Belohnung und Schmerz

Wie du deine Wünsche mit dem Schmerz-und-Belohnungs-Prinzip wahr machst

Frohes Neues,

Ich hoffe du bist gut in das neue Jahr gestartet.

Eine Frage, die ich habe, ist, hast du dir Neujahresvorsätze gemacht?

Und wenn ja, hast du sie bereits gebrochen? Oder bist du immer noch voll dabei?

Statistiken sagen, dass 95% der Neujahresvorsätze bis zum 15.Januar bereits gebrochen werden.

Vor allem weil es viel eher Wünsche, statt Vorsätze sind, die wir haben.

Du wünschst dir vielleicht mit dem Rauchen aufzuhören oder mit dem Sport anzufangen, aber solange dir bestimmte Komponenten fehlen, wirst du es schwer haben, deine Ziele zu erreichen.

Und diese Komponenten sind Schmerz & Belohnung.

Wir Menschen denken in Bildern, nicht in Worten. Wir verstehen besser durch Emotionen, als durch bloße Laute.

Ich gebe dir ein Beispiel aus meinem eigenen Leben. Dieses Mindset hat mir sehr geholfen auf meinem Weg, mein Leben zu verändern.

Unser Gehirn will immer hin zur Belohnung und weg vom Schmerz.

Als ich noch als Tellerwäscher war und parallel dazu auf dem Bau gearbeitet habe, waren es ca. 13-14 Stunden die ich jeden Tag auf der Arbeit verbracht habe um unsere Familie über Wasser zu halten, während mein Vater im Gefängnis saß.

Der Schmerz lag tief, weil ich mir jeden Tag vor Augen halten musste, dass das ab jetzt mein Leben sein würde.

  1. Grund = Jeden Tag 13-14 Stunden = Schmerz

Also habe ich irgendwann entschieden, ich kann das nicht mehr. Sobald mein Vater aus dem Gefängnis gekommen ist, bin ich sofort losgeschossen um meine Schule nachzuholen und habe mir den Realschulabschluss und das Abi geholt, in der Hoffnung, dass ich eine bessere Zukunft haben werde.

  1. Grund = Eine bessere Zukunft = Belohnung

Jetzt denkst du vielleicht. Ja, ok. Aber ich habe noch keine unglaublich traumatische Erfahrung damit gemacht, dass ich rauche. Ich bin noch nicht ohnmächtig geworden oder habe ein Bein deswegen verloren, was ein wahrer schmerzhafter Grund dafür wäre, direkt aufzuhören.

Wie du nur mit Vorstellungskraft vorankommst

Aber hier ist der Trick. Dein Kopf muss es nicht leibhaftig erfahren. Er glaubt alles, selbst wenn es nicht in der materiellen Welt passiert. Er kann nicht unterscheiden ob es real ist oder nicht.

Wenn du jeden Tag, die Taten die du tust mit Schmerz verbindest, wirst du irgendwann eine Abneigung dagegen verspüren und auf die Idee kommen, etwas daran zu ändern.

Wenn du jeden Tag, an die Belohnung denkst, die du bekommen könntest, sobald du aufhörst in diesem Leben hängen zu bleiben, in dem du dich gerade befindest, wirst du einen weiteren Antrieb finden voranzukommen.

Mit dem Schmerz & Belohnungs-Prinzip aufhören mit dem Rauchen

Schmerz = Krebs, Kranke Kinder, verstopfte Arterien, früher Tod, etc.

Belohnung = stärkerer Kreislauf, bessere Konzentration, bessere Atmung, etc.

Auch wenn es sich komisch anhört.

Setz dich in Ruhe hin und stell dir bildlich vor, wie krank deine zukünftigen Kinder sein werden, weil du heute noch rauchst. Oder stell dir vor wie der Krebs dich langsam auseinandernimmt.

Mache dir eine Pro- und Kontra-Liste und hänge sie dort auf, wo du sie jeden Tag sehen kannst. Konfrontiere dich mit diesen Gedanken in Zusammenhang mit dem Rauchen, anstatt wie sonst davor wegzulaufen. Das ist der Weg zur Besserung.

Und dann stell dir vor, wie du völlig gesund bist, Sport machst, eine gesunde Farbe im Gesicht hast und nicht rauchst. Verbinde es mit dem rauchfreien Leben. Visualisiere diese Bilder.

Grundsätzlich ist erstmal wichtig, dass du dich täglich ein paar Minuten hinsetzt und diese zwei Dinge verinnerlichst.

  1. Der Schmerz, der durch deine momentane Situation entsteht
  2. Die Belohnung, die dich erwartet, sobald du aus dieser Situation herauskommst.

Wie man sich am effektivsten Visualisiert und sich fokussiert, werde ich dir in der nächsten Mail erklären, da es den Rahmen sprengen würde. Hier kannst du dich zum Newsletter anmelden, um meine Mails regelmäßig zu bekommen.

Also. Das ist deine Challenge.

Fang am besten direkt heute an.

Fang an zu visualisieren und beginne mit dem Schmerz & Belohnungs-Prinzip.

Viel Erfolg.

Dieses Jahr gehört dir!

Liebe Grüße

Isa

11 Kommentare
  1. So kann man die ersten hundert Seiten vom Powerprinzip auch zusammenfassen.
    So wie deine Videos prall gefüllt mit information. Immer weiter so.

  2. Zu aller erst frohes neues Jahr ?

    Einfach Klasse ?

    Wenn ich darüber so nachdenke, kann man das mit der Belohnung und Schmerz auch prima auf andere Dinge beziehen wie zum Beispiel auf Arbeit, Sport oder Tattoos.

    Ich danke dir sehr für deine Anstöße zum Nachdenken, mach weiter so ?

    Freue mich über den nächsten Newsletter und auf deine nächsten Videos.

    Gruß

    Dennis

  3. Hallo Isa,
    Erstmal riesen Dank für den Artikel.Ich denke es bringt viele weiter.Ich persönlich hab mir für 2018 keine Vorsätze gesetzt, weil mir das gewisse Durchsetzungsvermögen fehlt aber jetzt versuche ich es mit dem Schmerz und Belohnungsprinzip und hoffe das es damit klappt.Du bist wirklich für einige eine Motivation vorallem für mich.Mach weiter so.

  4. Schöne Sache Isa,
    danke das du dir die Zeit nimmst uns zu motivieren und uns die Augen zu öffnen.❤️
    Wünsche dir und deiner Familie das Beste für dieses Jahr und natürlich auch, dass ihr Glücklich und gesund zusammen bleibt.

  5. Liebe Isa,
    Im großen und ganzen möchte ich mich erstmal herzlich bedanken für deine Newslettern.
    Du hinterlässt eine große Inspiration bei Menschen, dafür bedanke ich mich nochmal und hoffe das du weiterhin so gut arbeitest !

    Liebe Grüße
    Derya

  6. Was soll ich dazu sagen… Isa, du kannst es nich vorstellen wie du mir motivierst, seit ich deine Videos immer anshaue und dein erstes Buch gelesen habe bin ich irgendwie sehr motiviert ich stehe immer morgens mit Motivation auf ich fang immer ein neue Tag mit dem satz „Heute wird es mein Tag sein“ und es wird auch seit ich dein Buch gelesen habe. Alles läuft so gut, meine Schulnoten sind auch besser als die von letztes Jahr. 2018 ist der Motivations Jahr
    Danke für deine mühe die du es für uns alle machst.
    Liebe Grüße
    J.Loshi?

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published.

*

Dein Master Your Mind-Newsletter

Trag dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein und du bekommst mein erstes Buch als Dankeschön gratis dazu!
  • 42 Seiten
  • 12 Artikel
  • Plus: 2 exklusive Videos
  • Alles gratis für dich!
Newsletter bestellen
Ich gebe deine Daten nie an andere weiter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
close-link
Entdecke dein ganzes Potential!

Hol dir dein Ticket für
mein Power-Wochende!

  • Datum: Samstag, 11.8.18 – Sonntag, 12.8.18
  • Zeit: 12 – 17 Uhr (SA), 10 – 15 Uhr (SO)
  • Ort: Unperfekthaus in Essen
  • Inklusive: Mittagessen und Getränken
JETZT IM SHOP BUCHEN!
close-link